top of page

Berichterstattung über einen Lehrgang

Ein sehr intensives und lehrreiches Trainingswochenende mit Fabian Hellstern fand am 4./5.2.2023 auf der Anlage des Reit- und Fahrvereins Au in der Hallertau statt. Vielseitige, Spring- und Dressurgezogene Warmblüter, PREs, Traber, Distanzpferde, Quarter, deutsche Reitponys – und selbstverständlich deren begeisterte Reiterinnen – alle konnten sich eines sehr individuellen und zielorientierten Trainings erfreuen. Der Lehrgang bot eine offene Auswahl aus den Disziplinen dressurlicher Arbeit vom Boden, Dressur, Working Equitation und Springen an und wurde super flexibel gestaltet. Das Pferd korrekt gymnastizieren und ihm den Weg zur Lastaufnahme zeigen – stand im Fokus. Dabei erlernten die Pferde und Teilnehmerinnen, neben begleitenden dressur- und springtechnischem Input, die Schritte zur Piaffe, geritten und vom Boden, sowie den gezielten Einsatz von lösenden Übungen durch Stellung und Biegung, stets eingehend auf Pferd, Reiter und dessen Leistungsstand. Bei der Erklärung von Lektionen leistete Fabian Hellstern feinfühlige Detailarbeit und gab auf Basis seines interdisziplinären Fachwissens wertvolle Tipps für die nächsten Trainingsschritte. Das führte zu strahlenden Gesichtern, welche motiviert und beflügelt die Halle verließen.





104 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Beritt

bottom of page